Jahr 2015

Das Highlight des Jahres 2015 war der gemeinsame Schützenfestausflug nach Ludenhausen am 16. Und 17.05.2016. Zusammen mit ca. 1.500 Böllerschützen und 52 Kanonen und Standböllern. Am Abend vorher das Anböllern mit ca. 180 Böllerschützen.

Im Juli/August das Böllern beim Luisenburg Festspiele “Brandner Kasper”:

Weitere Auftritte im Jahr 2015 waren: Gauschützentag, Bezirksschützentag, der 65. Geburtstag von Erich Küttner, Maibaumaufstellen, Maifest, Schützenkönigsproklamation, Brauereihoffest in Schönbrunn, Anböllern zum Volksfest Wunsiedel, Gauböllerschützentreffen, das Anböllern zum Hofer Schützenfest, zum 50. Geburtstag von Jürgen Maindock und das kleine Böllerschützentreffen in Wunsiedel mit ca. 40 Teilnehmern.

Zur Brandner Kirchweih (dieses Jahr vor dem Schützenheim, da der Burschenverein Bedenken wegen der Kinder hatte). Und die Pokalverleihung in Pechbrunn.

Im Jahr 2015 wurden an 17 Veranstaltungen insgesamt 324 Ladungen verschossen, ca. 6,5 KG Schwarzpulver.

Im November 2015 haben drei weitere Mitglieder die Böllerprüfung abgelegt. Anni Baumgärtel, Christiane und Scot Zeigler. Mit diesen drei neuen Böllerern sind wir in Brand jetzt zu acht.